Dienstleistungen Unternehmen Ressourcen

Alles, was Sie über Beacons wissen müssen

Alles, was Sie über Beacons wissen müssen
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Generierung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen
    Wie Beacon Nachricht senden

    Die Technologie ermöglicht es uns, jeden Tag mit verschiedenen Aktivitäten zu interagieren, ohne Fragen zu stellen. Das heißt,, beim Einschalten eines Autos, durch Einschalten eines Schalters zum Einschalten der Glühbirnen, und wenn ein Wi-Fi-Signal das Surfen im Internet sofort aktiviert. Diese einfachen Dinge werden durch eine Technologie namens . verbunden Bluetooth-Beacons. In diesem Artikel, Wir werden die Grundlagen von diskutieren Leuchtfeuer und Beacon-Technologie, Wofür werden Leuchtfeuer verwendet?, wie man eine Leuchtfeuerstruktur macht, wie sie sich von Geo-Fencing unterscheiden, und wie sie gleichzeitig mit mobilen Apps verwendet werden können.

    Was ist das Leuchtfeuer??

    Ein Beacon ist ein kleines Gerät mit unbedeutenden Datenmengen, die häufig Funksignale an nahegelegene Smartphones und Tablets übertragen. Die Zeit zwischen jeder gesendeten Bewegung und der Signalstärke wird konfiguriert, um die gewünschte Abdeckung zu zeichnen. Mobile Apps werden verwendet, um die gesendeten Signale zu erfassen, Hier lösen sie eine Aktion am Telefon aus, wenn sie eine relevante Warnung hören. Beacons können nur Informationen an das Telefon weitergeben, aber nicht lesen; daher arbeiten sie in eine Richtung. Die meisten Daten, die über aktuelle Beacons übertragen werden, ändern ihre Frequenz nicht, da sie normalerweise fest codiert sind. Sobald es bei der Konfiguration eingestellt ist, Es basiert auf einem Gerät, das zuhört, um mit den Informationen etwas Intelligentes zu tun. Mit den Fortschritten in der Technologie, Dies wird sich wahrscheinlich in Zukunft ändern.

    Wie weit reichen Beacons??

    Bieten Sie Interaktion auf verschiedenen Ebenen in Leuchtfeuerreichweite

    Beacons können jedoch ohne Hindernisse eine Reichweite von bis zu 70 m haben, Wände aus Ziegeln und Metallen können die Bedeckung erheblich verringern. Dünne Ständerwände haben weniger geringfügige Auswirkungen. Die meisten Beacon-Portale arbeiten mit drei Entfernungsbereichen, in denen das Gerät mit jedem Bereich unterschiedliche Aktionen ausführt. Sie beinhalten;

          • Fernentfernungen - Sie sind speziell so konstruiert, dass Ihr Gerät in der Nähe etwas tun kann, um ein Leuchtfeuer zu hören, d.h., nach einem Spaziergang an einem Einzelhandelsgeschäft vorbei.
          • Nahbereichsentfernungen - Sie sind für den Betrieb ausgelegt, wenn sich das Gerät im selben Raum wie das Leuchtfeuer befindet, d.h., in ein Einzelhandelsgeschäft gehen.
          • Sofortige Entfernungsentfernungen - Sie funktionieren, sobald das Gerät fast ein Leuchtfeuer berührt, d.h., Berühren der Verkaufsstelle in einem Einzelhandelsgeschäft.

    Leuchtfeuerpaket

    Ein Beacon-Paket ist die kontinuierliche Übertragung von Signalen in einem Beacon-Netzwerk, die die Anwesenheit der Basisstation ankündigt. Es signalisiert dauerhaft jeden Fehlerzustand in einem nominalen Ringnetzwerk wie FDDI. Mit einem Beacon-Paket können Netzwerkadministratoren jeden fehlerhaften Knoten im System lokalisieren.

     Was ist ein Beacon-Paket?

    Leuchtfeuerrahmen

    Es handelt sich um eine Verwaltungsrahmenkategorie, die einen Basisdienstsatz erkennt (BSS) von mehreren entworfen 802.11 Geräte. Ein Beacon-Frame umfasst Netzwerkdaten, die von einer Station vor dem Senden eines Frames benötigt werden. Beacon-Frames werden verwendet, um Geräte zu synchronisieren und das Vorhandensein von Geräten in einer WLAN-Verbindung anzukündigen.

    Als Beacon-Frames gehören sie zum Basis-Service-Set, Sie sind auch drahtlose Router-Zugangspunkte, die die Basisstationen für den Zugang bilden. Die Kommunikation über Geräte erfolgt untereinander über Zugangspunkte, an denen die Beacon-Frames periodisch übertragen werden. Dadurch können die angeschlossenen Geräte die Position des Netzwerkkanals identifizieren. Unabhängige Basis-Service-Sets kommunizieren auf Peer-to-Peer-Basis mit anderen Geräten, Dadurch kann die Beacon-Generierung effektiv auf die angeschlossenen Geräte verteilt werden. Es besteht aus dem Körper, das IEEE 802.11 MAC-Header, und eine Rahmenprüfsequenz.

    Was ist ein Leuchtfeuerrahmen?

    Der Körper eines Leuchtfeuers hat andere wichtige Felder, die einschließen;

        • Zeitstempel - Dies ist der Zeitraum, mit dem ein Frame direkt mit dem Beacon-Portal verknüpft ist. Ein Zeitstempel synchronisiert ein Gerät, während es sich in der WLAN-Verbindung befindet. Es hilft dem Gerät auch, seine lokalen Uhren zu aktualisieren.
        • Beacon-Intervall - Dies ist die Zeitpause zwischen zwei wiederholten Übertragungen.
        • Fähigkeitsinformationen - Enthält alle Daten zur Fähigkeit des Netzwerks. Die Fähigkeitsinformationen bestimmen, ob das verwendete Netzwerk ad hoc oder infrastrukturbasiert ist.
        • SSID - Identifiziert den Dienstsatz für Netzwerke.
        • Unterstützte Raten - Gibt die vom Kanal akzeptierte Übertragungsgeschwindigkeit an.
        • Frequenzsprung-Grenzwert eingestellt
        • Direktsequenz-Grenzwertsatz
        • Konfliktfreier Grenzwertsatz
        • Verkehrsanzeigekarte - Dies ist ein elektronisches Bild, das in IEEE verwendet wird 802.11. Eine Verkehrsanzeigekarte wird periodisch vom Zugangspunkt gesendet, wo sie während des gesamten Beacon-Intervalls auf mindestens ein Beacon achten muss.

    Arten von Beacon-Protokollen

    ein) Apple Beacon

    Apple kündigte sein erstes Beacon-Protokoll an, iBeacon, Im Dezember 2013. Es funktioniert mit Googles Android und auch mit Apples iOS. Dieses Beacon verwendet das iBeacon-Protokoll, um eine UUID mit einer Zeichenfolge von zu übertragen 24 Zahlen. Die UUID kommuniziert mit einer installierten mobilen App.

    Vorteile:

    1. Weitgehend unterstützt
    2. Die Implementierung von Apple Beacon ist einfach und unkompliziert
    3. Gleichbleibende Leistung bei der Arbeit mit iOS.

    Ibeacon-Protokoll

    b) Eddystone (Google)

    Eddystone wurde im Juli von Google auf den Markt gebracht 2015. Anfänglich, Eddystone war als Uri Beacon bekannt. Von Eddystone unterstützte Beacons wurden speziell so hergestellt, dass sie drei verschiedene Rahmentypen übertragen können. Eddy Stone funktioniert perfekt mit Apples iOS und Googles Android. Ein einzelnes Beacon verfügt über eine ausreichende Stärke, um alle drei Rahmentypen von Google Eddystone senden zu können. Die drei Rahmentypen von Eddystone von Google sind::

    1. URL – Es ist ein Website-Link, der an das Gerät übertragen wird, Die Voraussetzung für die gemountete mobile App entfällt.
    2. UID - Es ähnelt der UUID von Apple, aber UID hat eine Zeichenfolge von 16 Zahlen, die ein einzelnes Leuchtfeuer identifizieren. Eine UID kann eine installierte mobile App effizient aktivieren.
    3. TLM - Dieser Beacon-Frame-Typ kommuniziert Verwaltungs- und Sensordaten per Telemetrie.

    Vorteile:

    1. Es wird eine URL gesendet, die keine Telemetrieinformationen und installierten mobilen Apps mehr benötigt.
    2. Flexibel zu öffnen und zu formatieren.
    3. Kann problemlos in Google Produkte integriert werden.

    Eddystone-Format

    c) AltBeacon

    AltBeacon wurde im Juli von Radius Networks auf den Markt gebracht 2014. Das Hauptziel der Ankündigung dieses Open-Source-Beacon-Protokolls bestand darin, die Protokolle zu überwinden, die einen Anbieter bevorzugen.

    Vorteile:

    1. AltBeacon ist ein Open-Source-Beacon-Protokoll.
    2. Es ist mit anderen mobilen Betriebsplattformen kompatibel
    3. Es ist flexibler, wenn ein anpassbarer Quellcode verwendet wird.

    AltBeacon-Format

    d) Geo-Beacon

    GeoBeacon wurde im Juli von Tecno-World auf den Markt gebracht 2017. Aufgrund seiner kompakten Art der Datenspeicherung, Das Open-Source-Beacon-Protokoll GeoBeacon wurde speziell für Geocaching-Anwendungen entwickelt.

    Vorteile:

    1. Dieses Beacon-Protokoll ist Open Source.
    2. Es ist kompatibel mit anderen mobilen Betriebsplattformen.
    3. Seine Koordinaten sind von hoher Auflösung.
    4. Es verwendet 8 Bytes von Benutzerdaten.

    Arten von Stromversorgungslösungen

    Stromversorgungslösungen sind von 3 Typen. Sie sind;

    1. Batteriebetriebene Beacons, die AAA verwenden, AA-Batterien, oder Knopfzellenbatterien.
    2. Stromgesteuerte Leuchtfeuer.
    3. USB-betriebene Beacons.

    Arten der Ortungstechnik

    Die meisten Beacons verwenden Ble Beacon-Technologielösungen, um effektiv mit anderen Geräten zu kommunizieren, Dies ist effektiv, da der Datenspeicherort abgerufen wird. jedoch, neben Bluetooth-Technologie, Es gibt andere Ortungstechnologien auf dem Markt. Sie beinhalten;

    ein) Bluetooth energiesparend (Ble Beacon Technologielösungen)

    Die meisten Beacon-Ortungstechnologien basieren auf Bluetooth-Niedrigenergietechnologie. Verglichen mit der klassischen Bluetooth-Technologie, Die BLE-Technologie hat eine geringere Reichweite, verbraucht weniger Strom, und überträgt weniger Daten. Die energiesparende Bluetooth-Technologie wurde speziell für die sporadische Übertragung minimaler Datenmengen entwickelt.

    b) Wi-Fi Aware

    Die Wi-Fi Alliance kündigte im Juli Wi-Fi Aware an 2015. Es ist speziell für Innenräume gemacht. Der Stromverbrauch von Wi-Fi Aware ist im Vergleich zu normalem Wi-Fi geringer.

    c) Kombinierte Technologien

    Anstatt sich nur auf eine Beacon-Technologie zu konzentrieren, Die meisten Anbieter kombinieren mehrere Ortungstechnologien.

    Wie funktionieren Beacons??

    Wie funktioniert Beacon?

    Jedes von einem Beacon übertragene Signal verfügt über eine eindeutige Identifikationsnummer, die das Rechenzentrum aktiviert (Content Management System) um zu ergründen, welcher Geräteinhalt gepusht werden muss. Diese Anwendungen für die Beacon-Technologie wurden so entwickelt, dass sie den Anforderungen des Unternehmens entsprechen.

    Beacons sind dafür verantwortlich, den gesamten auf dem CMS gefundenen Inhalt von Beacons auf die mobilen Geräte zu übertragen, Ermöglichen einer Änderung des Inhalts zu einem bestimmten Zeitpunkt. Dies liegt daran, dass Daten in der Cloud und nicht in der Anwendung gespeichert werden. iBeacon, ein von Apple entwickeltes Protokoll, wird verwendet, um zu kommunizieren, Dadurch können kleine Datenmengen übertragen werden. Ebenfalls, Google hat Eddystone entwickelt, Das ist eine Alternative zu iBeacon.

    Die Kommunikation in diesen Geräten erfolgt über Bluetooth Low Energy, Eine stromsparende Disparität des drahtlosen Standard-Bluetooth. Die BLE-Technologie ermöglicht es Beacons, fast zu arbeiten 24 Monate mit einer Knopfzellenbatterie. Die meisten modernen tragbaren Geräte wie Smartwatches, Smartphones, und Tablets werden mit BLE-Chips installiert.

    Das Mobiltelefon ist das letzte Element in dieser Kette. Es erhält Inhalte in Form von Benachrichtigungen vom Beacon. Kunden werden immer dann in die Anwendung des Verkäufers geleitet, wenn sie darauf klicken. Falls auf dem Gerät keine Anwendung installiert ist, Der Kunde kann das Web verwenden, um den Inhalt anzuzeigen.

    Beacons Kommunikationsmodus

    Für eine effektive Kommunikation, Beacons nutzen den Beratenden Ausschuss für Weltraumdatensysteme (CCSDS). Das (CCSDS) Telekommunikationsdienste werden auch in nicht kommunizierten Raumfahrzeugen über das Weltraumnetz verwendet. Es dient hauptsächlich zur Übertragung des Telekommunikationsstatus des Raumfahrzeugs und seiner Gesundheitsinformationen. Es wird ein einfaches Signal verwendet, das mit einer mittelgroßen Projektion leicht erkennbar ist. Ebenfalls, Der Beacon-Modus ermöglicht es Raumfahrzeugen, sich täglich miteinander zu verbinden, ein Raumschiff als Informationsproxy für das andere einsetzen zu lassen.

    Der CW-Ton wird im CCSDS-Tonbakenmodus übertragen, der den Transceiver konfiguriert. Außerdem, Es wird als Indikator für andere Raumfahrzeuge verwendet, wenn Daten an einen künstlichen Satelliten übertragen werden. jedoch, Ihre entscheidende Rolle besteht darin, die Gesundheitsinformationen von Raumfahrzeugen zu vermitteln. Bei Verwendung der vier außergewöhnlichen CW-Frequenzen mit 16 wahrscheinliche Töne, Es kann mehrere Raumfahrzeuge ansprechen. UHF-Frequenzen können im äußeren Sonnensystem nicht verwendet werden, aber stattdessen, Die erforderliche Technik wird über einen programmierten Backup-Sender übertragen. Außerhalb des Beacon-Modus-Dienstes, Raumfahrzeuge können auf alle Sendekonfigurationen zurückgreifen, die mit künstlichen Kraftsatelliten kompatibel sind.

    Welche Daten senden Beacons an Telefone??

    Beacons übermitteln niemals signifikante Daten. Alternative, Sie vermitteln kurze Kennungen, bei denen die mobile App die gesendeten Daten gut nutzt und etwas Nützliches tut. Zum Beispiel, Die mobile App erkennt eine Sendung mit kurzen Nummern mithilfe eines Beacons, wandelt dann die Zahlen in Nachrichten um, nachdem eine Verbindung zum Internet hergestellt wurde. Später, es löst eine Push-Note an den Empfänger aus. Ohne Internet, Beacons können auch Push-Notizen senden, jedoch nur solche mit kurzen Zeichen. Zusamenfassend, Beacons sind Replikatgeräte, die temporäre Kennungen veröffentlichen.

    Theoretisch gesehen, Beacons übertragen eine unbedeutende Menge an anpassbaren Daten und weniger Daten mit einer eindeutigen Kennung. Die Kennung benachrichtigt die mobile App, um das Hören zu zucken, und führt zusätzliche Informationen für die Verarbeitung aus. Die Kennung besteht aus drei Teilen; ein „UUID,“ Dies ist das Identifikationsdokument des Beacon-Anbieters, und ein „Geringer“ und „Haupt“ Ausweispapiere, die gemacht werden, um verschiedene Regionen anzuzeigen. Alle übertragenen Daten sind unverschlüsselt in einem breit gefächerten Format. Dies stellt eine Standardisierung zwischen Plattformen und Herstellern sicher. Um sicherzustellen, dass nichts Empfindliches über BLE übertragen wird, Mobile Apps sollten diese Funktion zuerst verstehen.

    Kann Beacon ohne App funktionieren?

    Eine App muss für ein bestimmtes Beacon konfiguriert sein, obwohl einige Übertragungsmodi für bestimmte Hersteller spezifisch sind. Alle Beacons übertragen Daten mit demselben Setup; daher sind sie austauschbar. Damit die mobile App wie geplant reagiert, Es muss das Leuchtfeuer identifizieren, das es hört; jeder Leuchtfeuerhersteller(sowie MOKOBlue) verfügt über eine Reihe von Tools, die diesen Prozess unterstützen.

    Was kann ich mit Beacons verfolgen??

    Mit der Entwicklung der Bluetooth Low Energy Beacon-Technologie, Neue und innovative Ideen wurden von Dienstleistern gesetzt. Dies beeinflusst die Fähigkeit, Personen und Vermögenswerte an Servicestandorten und an Arbeitsplätzen zu verfolgen. Leuchtfeuer werden in zahlreichen verschiedenen Umgebungen eingesetzt, in denen Sicherheitskräfte und Hausmeister tätig sind. Einige der Elemente, die von Beacons verfolgt werden können, sind;

        • Roaming von Mobilgeräten.
        • Näherungserkennung von Roaming-Assets.
        • Die Verfolgung von BLE-Empfängern wurde korrigiert
        • Huckepack vom Standort eines Mobilgeräts.
        • Erweiterung einer BLE-Lösung mit GPS, Geo-Fechten, oder Wi-Fi
        • Verfolgung von Anfragen für Dinge wie Zahlungen

    Zeitleiste der Beacon-Technologie

    Wie jetzt klar ist, was Beacon-Technologie beinhaltet und wie sie funktioniert, Nächster, Wir werden behandeln, wann die Beacon-Technologie zum ersten Mal technologisch weiterentwickelt wurde und wie sie weltweit eingeführt wurde.

    Im Juni 10, 2013: Während der weltweiten Entwicklerkonferenz, Apple stellte vor iBeacon als Teil von iOS 7.

    Von September 1 bis November 10, 2013: – Titan montiert 500 Leuchtfeuer in Manhattan Telefonzellen für die Wartung.

    Im Dezember 6, 2013: Apple installiert 254 Leuchtfeuer in ihren Geschäften in den Vereinigten Staaten, Bereitstellung von In-Store-Benachrichtigungen für Kunden über Angebote, Zeug, und Produktbewertungen.

    Im Juli 31, 2014: – Mehr als 50 der führenden 100 Geschäfte in den USA untersuchen Leuchtfeuer in ihren Geschäften.

    Im August 12, 2014: 3 Britische Einzelhandelsgeschäfte testen die Beacon-Technologie in ihren Dummies, um Preise und Links für Kunden bereitzustellen‘ Online-Einkäufe, wenn sie die Schwelle der 50-Meter-Reichweite des Leuchtfeuers überschreiten. Dann, Kunden mussten eine mobile App herunterladen, um die Daten des Beacons zu erhalten. Ebenfalls, Kunden wurden nachverfolgt, wie lange sie nach einem Artikel gesucht haben und welche Kaufmethode sie angewendet haben, um eine präzisere und maßgeschneiderte Marketingstrategie zu entwickeln.

    Im September 29, 2014: Das bislang bedeutendste Angebot für Specktechnologie im Einzelhandel fand statt, als es vorbei war 4,000 Geräte wurden in ihren Läden installiert.

    Im November 21, 2014: – Die Blue-Dot-Indoor-Navigation wird von erfolgreich implementiert Aruba Networks mit Beacons. Es bot wirtschaftlichen und minderwertigen Wartungsersatz für Wi-Fi für die Innenlenkung.

    Früh 2015: – Die größten Apps mit den meisten Downloads, wie Shazam und Facebook, Beacons in ihre Funktionalität eingebunden.

    Im Juli 14, 2015: – Google führt Eddystone auf den Markt ein, ein podiumunabhängiger Kandidat für Apples iBeacon. Eddystone sollte Smartphones standortbezogene Inhalte anbieten. Plattformübergreifend gut geeignet, Eddystone wollte Erfinder dazu ermutigen, mit Beacon-Technologie zu arbeiten.

    Im April 14, 2016: – Google kündigte Eddystone-EID an. Bei Anschluss an ein Leuchtfeuer, Es schaltet das Telefon in eine verschlüsselte Markierung ein, Dadurch werden Benutzer beim Klicken geschützt.

    Zu spät 2016: – Benutzer müssen Apps herunterladen, um Propinquity-Marketing von Beacons zu erhalten, seine Popularität im Einzelhandel begann zu stehen.

    In Aug 2017: – Die Beacon-Technologie wurde von Bluetooth als Internet-IoT-Grundlage festgelegt.

    Spät 2017 – Vorhanden: – Google steuert das Beacon-Projekt.

    Beacon-Anwendungsfälle

    Leuchtfeuer haben mehrere Verwendungszwecke. Beacon-Produkte sind diversifiziert, und verschiedene Produkte haben unterschiedliche Nutzungsszenarien. Sie beinhalten:

    ein) Auf den Ort hinweisen

    Leuchtfeuer helfen dabei, auf Ihren physischen Raum zu zeigen, und bieten Präzision bis zu einem Meter. Geofence ist ein bisschen präzise mit einer Reichweite von bis zu 5 Meter, obwohl es drinnen nicht funktioniert.

    b) Engagement

    Bei Verwendung mit Smartphones, Beacons lösen verschiedene Funktionen aus, z. B. das Einschalten von Lichtern, wenn Sie einen Raum betreten, Gutscheine werden an Ihr Telefon gesendet, sobald Sie einen Shop betreten. Beacons lösen je nach Geschäftsfall ein Ereignis aus. Ebenfalls, Beacons sind Treueprogramme von Kunden; Sie helfen dabei, Kunden zu belohnen, die Einkäufe tätigen.

    c) Navigation

    Mit traditioneller Geofence-Technologie, Es gibt keine Möglichkeit, jemanden in Innenräumen zu finden, Aber Leuchtfeuer sind ideal, um Menschen in Innenräumen zu finden. Beacons können in Innenräumen genauso gut funktionieren wie Google Maps im Freien. Sie beschreiben, wohin jemand in den Läden geht, Bushaltestelle, oder Museen.

    d) Analysieren & Datensammlung

    Die Beacon-Genauigkeit ermöglicht es einer Person, zuverlässigere Informationen als Wi-Fi-Signale oder über GPS zu sammeln. Sie ermöglichen es Ladenbesitzern zu erfahren, wie und wo sich Kunden im gesamten Geschäft bewegen. Obwohl Beacons keine Informationen selbst sammeln, Sie nutzen Proximity-Podien wie Bleesk, um bedeutende Kunden zu sammeln‘ Metriken über eine App. Einige der gesammelten Daten können die Produktlisten erweitern, die Kunden verbessern‘ Reise, bevorstehende Marketingkampagnen ändern, und Änderungen im Geschäft fördern.

    e) Anlagegut & Personenverfolgung

    Beacons können helfen, Informationen aus praktischeren Fällen zu erhalten. Das heißt,, Im Transport- und Fertigungssektor, Manager können mithilfe von Beacons den genauen Standort der Produkte zu einem bestimmten Zeitpunkt ermitteln.

    f) Interaktion

    Beacons können automatisch Benachrichtigungen an Benutzer mobiler Apps und Eigentümer bezüglich eines Sicherheitsproblems senden. Das heißt,, Sie helfen den Patienten, nach rechts zu gehen, oder warnen Fabrikarbeiter vor beängstigenden Veränderungen. Ebenfalls, Beacons können mit Geofencing verbunden werden, um der Informationssicherheit einen Mantel zu verleihen.

    Schritte zum Erstellen einer Beacon-Struktur

    1. Erste Schicht der Pyramide -Die erste Schicht der Pyramide bilden, ausrichten 81 Blöcke aus Gold, Eisen, Smaragd, oder Diamant in einer Struktur von 9×9.
    2. Zweite Schicht der Pyramide - Um die zweite Schicht zu bilden, Platz 49 Blöcke aus Gold, Eisen, Smaragd, oder Diamant in einer 7×7 Struktur.
    3. Dritte Schicht der Pyramide -So erstellen Sie die dritte Ebene, ausrichten 25 Blöcke aus Gold, Eisen, Smaragd, oder Diamant in einem 5×5 Struktur.
    4. Vierte Schicht der Pyramide -Um die vierte Schicht zu machen, Platz 9 Blöcke aus Gold, Eisen, Smaragd, oder Diamant in einem 3×3 Struktur.
    5. Setzen Sie ein Leuchtfeuer in die Mitte ein -Im Zentrum dieser Struktur; Setzen Sie ein Leuchtfeuer in die Mitte ein. Dies zeigt einen vertikalen Lichtstrahl an, der in den Himmel zu steigen scheint.
    6. Belichten Sie das Beacon-Menü -Wenn Sie das Beacon-Menü öffnen, wird das angezeigt 5 Optionen der Primärstromversorgung, einschließlich Jump Boost, Eile, Stärke, Widerstand oder Geschwindigkeit, und Regeneration als sekundäre Energieoption.
    7. Organisieren Sie das Leuchtfeuer – Hinzufügen 1 Gold, Eisen, Smaragd, oder Diamant in eine leere Box, Wählen Sie dann einen Statuseffekt für die Primärstromversorgung, entweder Jump Boost, Eile, Stärke, Widerstand, oder Geschwindigkeit. Wählen Sie dann Regeneration als Sekundärleistung. Nach der Konfiguration des Beacons, Klicken Sie auf das grüne Häkchen.
    8. Beacon Status Effekte -In diesem letzten Schritt, Das Beacon zeigt die angegebenen primären und sekundären Stromstatus-Effekte an. Die Statuseffekte beginnen bei 16 Sekunden, tickt nach unten, und setzt dann wieder zurück auf 16 Sekunden. Auf diese Weise können Spieler innerhalb des Beacon-Bereichs kontinuierlich die ausgewählten primären und sekundären Power-Status-Effekte erhalten.

    Vor- und Nachteile der Beacon-Technologie

    Vorteile

        • Beacons haben im Vergleich zu anderen Technologien signifikante Wertfaktoren und einen signifikanten Preis.
        • Sie sind einfach zu implementieren und zu verwenden.
        • Beacons haben verschiedene Anwendungen wie die Navigation, Engagement, Navigation, und Analyse.
        • Ermöglicht es einem, Kunden gut zu verstehen, indem er die Kunden sammelt‘ Verhaltensinformationen.
        • Ermöglicht das erneute Targeting von Kunden, selbst nachdem diese den Shop verlassen haben.
        • Beacons arbeiten in verschiedenen Branchen, einschließlich Einzelhandelsgeschäfte, Veranstaltungen, Büros, Bildung, Flughäfen, Hotels, Kultur, usw.

    Nachteile

        • Kunden werden normalerweise von Organisationen abgeschreckt, die Zugang zu ihren Informationen haben. Obwohl sich die meisten Kunden bewusst sind, dass Unternehmen über ihre Daten verfügen, Kunden möchten nicht verblüfft sein, wie viel das Unternehmen über Marketingkommunikation weiß.
        • Das Beacon-Marketing ist auf das Bluetooth Low Energy-Signal beschränkt. Daher, falls ein Client kein aktiviertes Bluetooth hat, Die Beacon-Technologie kann sie in keiner Weise erkennen.
        • Die meisten Beacon-Marken verlassen sich auf installierte mobile Apps für die Beacon-Technologie, um Daten effektiv auf das Gerät des Kunden zu übertragen.

    Wie unterscheiden sich Beacons von Geofencing?, NFC und W-lan?

    Beacons Vs. Geofencing

    Geofencing gegen Beacon

    Beacons und Geofencing variieren hauptsächlich, da Beacons Ble Beacon-Technologielösungen verwenden, um die Kommunikation mit Smartphones zu verbessern, Beim Geofencing werden GPS-Signale verwendet. GPS hat einen erheblichen Einfluss auf die Akkulaufzeit des Mobilgeräts des Kunden, da Satelliten und Handytürme erforderlich sind, um den genauen Standort zu ermitteln. Im Vergleich zu Geofencing, Leuchtfeuer sind genauer und funktionieren in Innenräumen relativ gut. Geofencing eignet sich besser für das Propinquity-Marketing im Freien

    LeuchtfeuerGeofence
    BatterieVerbraucht weniger StromVerbraucht mäßige Leistung
    ReichweiteEs hat eine Reichweite von bis zu 230 Füße oder 70 MeterSeine Reichweite kennt keine Grenzen
    RichtigkeitEs hat eine geringe Genauigkeit von bis zu einem MeterHat eine hohe Genauigkeit von nahe 5 Meter oder 16 Füße
    KostenNiedrigNiedrige Kosten ohne Infrastruktur
    Beste fürIdeal für Innenräume, Indoor-Kampagnen, Kundenanalyse, und LoyalitätGeeignet für Außenbereiche, Outdoor-Kampagnen, und Kundenanalyse

     

    Beacons Vs. W-lan

    Leuchtfeuer gegen WiFi

    Beacons und Wi-Fi ähneln sich. Beide Router können Funksignale senden, die von einem mobilen Gerät leicht erkannt werden können, um eine Propinquity-Kampagne zu lokalisieren und zu liefern. jedoch, Beacons und Wi-Fi variieren stark, da Beacons-Router im Vergleich zu Wi-Fi-Routern billiger sind. Umgekehrt, die meisten Geschäfte, Einkaufszentren, und Büros haben mindestens einen WLAN-Router. So, Während des Installationsvorgangs fallen keine Einrichtungskosten an. Da der Preis des Beacon-Geräts niedriger ist, Die meisten Unternehmen bevorzugen die Verwendung von mehr als einem Beacon, um genauere Daten zum Standort des Kunden zu erhalten und authentische Propinquity-Marketingkampagnen zu senden. Wi-Fi-Propinquity-Marketingkampagnen bieten diese Genauigkeit nicht.

    LeuchtfeuerW-lan
    BatterieBeacons verwenden Batterien zum BetriebWi-Fi verwendet AC und funktioniert daher nicht mit Batterien
    ReichweiteHaben Sie eine Reichweite von bis zu 230 Füße oder 70 MeterHat eine Reichweite von bis zu 33o Fuß oder 100 Meter
    RichtigkeitEs hat eine geringe Genauigkeit von bis zu einem MeterDie Genauigkeit ist etwas hoch (1-5 Meter)
    KostenBilligRelativ teuer
    Beste fürIdeal für Innenräume, Indoor-Kampagnen, Kundenanalyse, und LoyalitätGeeignet für Indoor-Kampagnen, grundlegende Kundenanalyse, und Loyalität

     

    Beacons Vs. NFC

    Leuchtfeuer vs nfc

    Beacons und NFC unterscheiden sich hauptsächlich darin, dass Beacons zum Betrieb Batterien verwenden, Für NFC ist zum Betrieb keine Batterie erforderlich. Ebenfalls, NFC-Tags sind etwas billiger als Beacon-Geräte, Obwohl NFC nur begrenzte Daten zu den Clients bereitstellt‘ Verhalten und funktioniert nur bei Auswahl.

    LeuchtfeuerNFC
    BatterieZum Betrieb werden Batterien verwendetZum Betrieb ist keine Batterie erforderlich
    ReichweiteEs hat eine Reichweite von bis zu 230 Füße oder 70 MeterEs hat eine Reichweite von wenigen Zentimetern
    RichtigkeitHat eine Genauigkeit von bis zu einem MeterEs hat eine Genauigkeit von wenigen Zentimetern
    KostenSehr billigRelativ günstig
    Beste fürIdeal für Indoor-Kampagnen, Innenlage, Loyalität, und KundenanalyseAm besten für Engagement, Sicherheits-Spot-Check, und Informationen auf einmal liefern

     

    Teile diesen Beitrag

    Mokoblue-Logo

    Sprechen Sie mit einem Bluetooth IoT-Experten

    Besprechen Sie Bluetooth Beacon, Modul, und Gateway-Anwendungsfälle und benutzerdefinierte Bluetooth-Geräte für Ihr IoT-Projekt
    Mokoblue-Logo

    Planen Sie eine Demo

    MOKO ist professionell in der Bluetooth-Technologie, Steigen Sie mit IoT Expert an die Spitze Ihres Marktes